Tiroler Kaiserjäger am 17. Februar 2019 in Kaltern

Die Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Süd-Tirol haben am 17. Dezember 2019 in Kaltern an der Andreas-Hofer-Feier teilgenommen. Nach der Heiligen Messe, in deren Verlauf die neue Fahne der Schützenkompanie Kaltern feierlich gesegnet wurde, erfolgte der Abmarsch zur Gedenkstätte der Gefallenen der Weltkriege, wo die Gedenkrede gehalten, sowie die Ehrensalve und die Kranzniederlegungen durchgeführt wurden.

20161208_152427-kaltern

Werbeanzeigen

Tiroler Kaiserjäger am 31. Dezember 2018 in Kaltern

Die Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Süd-Tirol haben am 31. Dezember 2018 in Kaltern an der jährlich zu Silvester beim Gefallenendenkmal am Friedhof in Kaltern stattfindenden Gefallenengedenkfeier mit Kranzniederlegung teilgenommen.

20161208_152427-kaltern

Frohe Weihnachten!

Die Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Süd-Tirol wünschen allen Kameraden, Gönnern und Freunden gesegnete Weihnachten und ein wundervolles Jahr 2019!

In Treue fest!

Weihnachten im Feld - Thomas Riss 38M91217_138_37809_4

H&SinJ

Filmabend „20 Jahre Tiroler Kaiserjäger“

Der Verein Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Südtirol anlässlich seines zwanzigjährigen Bestehens einen Filmabend am 24. November 2018 im Vereinshaus in Auer und am 1. Dezember 2018 im Vereinshaus in Kaltern veranstaltet.

 

 

Gezeigt wurden Ausschnitte unserer Gründungsfeier, der Fahnen- und Standartenweihen, sowie weiterer Ausrückungen und Momente aus dem Vereinsleben. Der Film wurde von Albert Atz, Ehren-Dorfchronist aus Kaltern, erstellt.

Tiroler Kaiserjäger am 11. November 2018 in Auer

Die Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Süd-Tirol haben am 11. November 2018 an der von der Schützenkompanie Auer veranstalteten Gefallenengedenkfeier am k.u.k. Soldatenfriedhof in Auer teilgenommen.

Tiroler Kaiserjäger am 3. November 2018 am Bergisel

Die Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Süd-Tirol haben am 3. November 2018 an der vom Tiroler Kaiserjägerbund und vom Alt-Kaiserjägerclub veranstalteten Gefallenengedenkfeier aus Anlass der Beendigung des ersten Weltkrieges vor hundert Jahren am Bergisel teilgenommen.

 

Tiroler Kaiserjäger am 1. November 2018 in Oberau und Klobenstein

Die Tiroler Kaiserjäger 2. Regiment Süd-Tirol haben am 1. November 2018 am Grab von Univ. Prof. Dr. Franz Huter in Oberau (Bozen), sowie am Familiengrab der Familie Tschurtschenthaler in Klobenstein am Ritten Kranzniederlegungen und einen Fahnengruß durchgeführt.

 

Im Friedhof von Oberau (Bozen) befindet sich das Grab von Univ. Prof. Dr. Franz Huter, während des ersten Weltkrieges Fähnrich im 2. Regiment der Tiroler Kaiserjäger, später ordentlicher Professor für Wirtschaftsgeschichte an der Universität Innsbruck, langjähriger Präsident des Alt-Kaiserjägerclubs und Verfasser zahlreicher Bücher, ausgezeichnet u.a. mit dem Ehrenzeichen des Landes Tirol.

 

Im Friedhof in Klobenstein am Ritten befindet sich hingegen die letzte Ruhestätte von Anton von Tschurtschenthaler, Oberleutnant der Tiroler Kaiserjäger im ersten Weltkrieg  und Kommandant der Gipfelbesatzung des Col di Lana, welcher nach Unterminierung in der Nacht zum 18. April 1916 gesprengt wurde, sowie von dessen Tochter, Eleonora von Tschurtschenthaler-Sternbach, welche Fahnenpatin unseres Vereins war.


Februar 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Zitat

„In meiner mehr als 40jährigen Dienstzeit kenne ich die Kaiserjäger nur als Aristokraten der Infanterie. Ich betrachte sie daher als Gardetruppen und werde sie dort verwenden, wo ich einen todsicheren Erfolg erzielen will“. (Feldmarschall S. von Boroevic, Kommandant der Isonzoarmee, 12.08.1915)

Blog Stats

  • 107.334 hits
Werbeanzeigen